Bußgeld und Co.: Das passiert bei überzogenem TÜV-Termin

Der Technische Überwachungsverein oder kurz TÜV prüft hierzulande Fahrzeuge auf ihre Verkehrstauglichkeit. Besteht ein Fahrzeug die Untersuchung, erhält es eine entsprechende Plakette und darf in der Regel für zwei Jahre am Straßenverkehr teilnehmen. Doch was passiert eigentlich, wenn man den TÜV überzieht?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.