Bundeskabinett kommt zu erster Sitzung im neuen Jahr zusammen

Bundeskanzleramt

Das Bundeskabinett kommt am Mittwoch (09.30 Uhr) unter Leitung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu seiner ersten Sitzung im neuen Jahr zusammen. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Gesetzentwurf zur Entschädigung von homosexuellen Soldatinnen und Soldaten, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert worden waren.

In einer weiteren Vorlage der Ministerien für Familien und für Verbraucherschutz geht es um die Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst. Thema ist zudem die Verkehrssicherheit.

bk/cha