Werbung

Bundeskanzler Scholz empfängt französischen Premierminister Attal in Berlin

Frankreichs Premierminister Gabriel Attal wird am Montag zum Antrittsbesuch bei Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) erwartet. (JULIEN DE ROSA)
Frankreichs Premierminister Gabriel Attal wird am Montag zum Antrittsbesuch bei Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) erwartet. (JULIEN DE ROSA)

Frankreichs Premierminister Gabriel Attal wird am Montag zum Antrittsbesuch bei Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in Berlin erwartet. Er wird um 18.00 Uhr mit militärischen Ehren empfangen und soll anschließend mit Scholz im Kanzleramt über bilaterale, europäische und wirtschaftspolitische Themen beraten. Eine gemeinsame Pressekonferenz ist für 19.00 Uhr geplant. Es ist die erste Auslandsreise des vor knapp einem Monat ernannten Regierungschefs.

Der 34-jährige hatte Premierministerin Elisabeth Borne abgelöst. Präsident Emmanuel Macron wollte mit der Regierungsumbildung nach dem umstrittenen Einwanderungsgesetz ein neues Kapitel aufschlagen. Es wird erwartet, dass Attals Regierung, die derzeit nur 15 Mitglieder umfasst, demnächst aufgestockt wird. Scholz drängt derzeit darauf, dass die EU-Partner, nicht zuletzt Frankreich, ihren Anteil an der europäischen Hilfe für die Ukraine vergrößern.

kol/ma