Bundeskanzlerin Merkel zum Arbeitsessen bei Macron in Paris

·Lesedauer: 1 Min.
Merkel und Macron bei Weltkriegsgedenken 2018 (AFP/PHILIPPE WOJAZER)

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Donnerstagabend in Paris zu einem Arbeitsessen mit Präsident Emmanuel Macron erwartet. Im Mittelpunkt des Gesprächs sollen die Lage in Afghanistan und europapolitische Themen stehen. Es dürfte das letzte Treffen der beiden Politiker vor der Bundestagswahl sein. Sie wollen sich vor ihrem Dinner um 19.00 Uhr vor den Medien äußern.

Macron hatte in der vergangenen Woche die beiden aussichtsreichsten Kanzlerkandidaten, Olaf Scholz (SPD) und Armin Laschet (CDU), im Elysée-Palast empfangen. Die Bundestagswahl wird in Frankreich mit großem Interesse verfolgt, auch wenn alle Spitzenkandidaten in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt sind.

kol/jes

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.