Bundesliga: BVB und Leipzig angeblich an Liverpool-Talent Camacho dran

Borussia Dortmund und RB Leipzig sind angeblich an Rafael Camacho vom FC Liverpool interessiert. Das berichtet die portugiesische Zeitung Record .

Borussia Dortmund und RB Leipzig sind angeblich an Rafael Camacho vom FC Liverpool interessiert. Das berichtet die portugiesische Zeitung Record.

Demnach habe sich der 18-jährige offensive Mittelfeldspieler mit seinen Leistungen für die zweite Mannschaft der Reds in den Fokus der beiden Bundesliga-Klubs gespielt.

Auch die Wolverhampton Wanderers und Sporting aus Lissabon seien der Zeitung zufolge am Portugiesen dran. Camacho überzeugte in der aktuellen Spielzeit vor allem in der UEFA Youth League, wo ihm vier Tore und drei Assists in sechs Partien gelangen.

Liverpool: Camacho mit Profidebüt im FA Cup

Im Januar gab Camacho sein Profi-Debüt in Liverpools erster Mannschaft: Er durfte im FA-Cup gegen Wolverhampton als Rechtsverteidiger ran - und äußerte vergangene Woche Kritik daran, dass ihn Klopp seiner Meinung nach auf der falschen Position eingesetzt habe.

Camachos Vertrag bei Liverpool läuft noch bis 2020. Die Verhandlungen über eine vorzeitige Verlängerung seien laut Record gescheitert.

Mehr bei SPOX: BVB bangt um nächsten AV - Reus tönt