Bundesliga: RB-Star liebäugelt mit Wechsel zu Top-Klub

Emil Forsberg hat angedeutet, dass er in der Vergangenheit bei RB Leipzig mit Abschiedsgedanken gespielt, der Verein ihm jedoch keine Freigabe erteilt habe. Sein Traum von einem Wechsel zu einem Top-Klub nach Spanien oder Italien lebe jedoch noch. Außerdem: RB hat offenbar erneut einen Vorstoß bei der AS Monaco gewagt, um Benjamin Henrichs im Winter zu verpflichten.

Emil Forsberg hat angedeutet, dass er in der Vergangenheit bei RB Leipzig mit Abschiedsgedanken gespielt, der Verein ihm jedoch keine Freigabe erteilt habe. Sein Traum von einem Wechsel zu einem Top-Klub nach Spanien oder Italien lebe jedoch noch. Außerdem: RB hat offenbar erneut einen Vorstoß bei der AS Monaco gewagt, um Benjamin Henrichs im Winter zu verpflichten.

Hier gibt es News und Gerüchte rund um RB Leipzig.

RB Leipzig: Emil Forsberg träumt von Wechsel zu Top-Klub

Emil Forsberg hat angedeutet, dass er in den vergangenen Jahren durchaus mit Abschiedsgedanken gespielt hat, RB Leipzig ihm jedoch dafür keine Freigabe erteilt habe.

"Jeder Spieler will seinen Wert prüfen", sagte Forsberg im Interview mit dem kicker. Das Ziel seines 2015 vollzogenen Wechsels zu RB in die 2. Bundesliga sei es gewesen "den Klub voranzubringen und mit ihm in die Bundesliga und in die Champions League zu kommen". Nachdem diese Ziele erreicht wurden, "habe ich auch mal mit dem Gedanken an etwas anderes gespielt, aber RB wollte mich nicht abgeben. Das habe ich zu akzeptieren."

Allerdings kenne der Klub seine Einstellung zu dieser Thematik und man sei im Austausch, betonte Forsberg, der vertraglich noch bis 2022 an die Roten Bullen gebunden ist. Dass er seinen Kontrakt in Leipzig erfüllen werde, schloss Forsberg ebenso wenig aus wie eine erneute Vertragsverlängerung. Allerdings träume er nach wie vor einem Wechsel zu einem internationalen Top-Klub.

"Ich habe immer gesagt, dass mir La Liga in Spanien oder die italienische Serie A gefallen. Ich mag den Fußball, der dort gespielt wird", erklärte Forsberg, der jedoch klar stellte, dass auch die Bundesliga "eine Top-Liga" sei und sie ihn zu einem besseren Spieler gemacht habe.

RB Leipzig erneuert offenbar Angebot für Benjamin Henrichs

RB Leipzig wagt im Winter offenbar einen neuen Vorstoß, um Nationalspieler Benjamin Henrichs zu verpflichten. Wie der kicker berichtet, liege der AS Monaco ein Angebot aus Leipzig für den 22-Jährigen vor, um dessen Dienste RB bereits im Sommer nach einer überzeugenden U21-EM von Henrichs gebuhlt hatte. Damals scheiterte ein Transfer an der von Monaco aufgerufenen Ablöse in Höhe von 25 Millionen Euro. Hier geht's zur ausführlichen News.

RB Leipzig: Spielplan bis zur Winterpause

Datum Uhrzeit Wettbewerb Gegner
Di., 10.12.19 21 Uhr Champions League Olympique Lyon (A)
Sa., 14.12.19 18.30 Uhr Bundesliga Fortuna Düsseldorf (A)
Di., 17.12.19 20.30 Uhr Bundesliga Borussia Dortmund (A)
Sa., 21.12.19 15.30 Uhr Bundesliga FC Augsburg (H)

Mehr bei SPOX: Schalke-Star hat Vertrag offenbar verlängert | Sancho: City verzichtet wohl auf Matching Right