Bundesrat drängt Regierung zum Handeln gegen Lebensmittelverschwendung

Der Bundesrat hat die Regierung zum Handeln gegen Lebensmittelverschwendung aufgefordert. Die Länderkammer verabschiedete am Freitag eine Entschließung, in der die Regierung aufgefordert wird, gemeinsam mit den Ländern eine "Strategie zur Verminderung der Lebensmittelverluste" zu erarbeiten. Es fehle an dieser Stelle an einem einheitlichen bundesweiten Konzept, erklärte der Bundesrat zur Begründung. In den Ländern gebe es bereits Projekte.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen