Bundesregierung verurteilt Raketentests durch Nordkorea

Die Bundesregierung hat die neuen nordkoreanischen Raketentest verurteilt. Damit "verstößt Nordkorea gegen die Verpflichtungen einschlägiger Resolutionen des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen", erklärte ein Sprecher des Auswärtigen Amts am Freitag in Berlin. Zuvor hatte Nordkorea zwei ballistische Kurzstreckenraketen abgefeuert. Es handelte sich bereits um den dritten Raketentest innerhalb weniger Tage.