Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat geheiratet

Andreas Scheuer und Julia Reuss bei den Salzburger Festspielen. (Bild: imago/Manfred Siebinger)
Andreas Scheuer und Julia Reuss bei den Salzburger Festspielen. (Bild: imago/Manfred Siebinger)

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (46) hat seiner Lebensgefährtin Julia Reuss das Jawort gegeben. "Ja, wir haben geheiratet", erklärte er dem Magazin "Bunte". Der CSU-Politiker fügte hinzu: "Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf unsere gemeinsame Zukunft."

Dritte Ehe für Scheuer

Laut "Bunte" fand die private Hochzeitsfeier am vergangenen Samstag (14. August) auf einer Hütte in den Berchtesgadener Alpen statt. Scheuer und Reuss wollten dem Bericht zufolge bereits 2020 heiraten, mussten die Hochzeit jedoch wegen Corona verschieben. Für Scheuer ist es die dritte Ehe. Das Paar soll seit über zwei Jahren liiert sein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.