Mit bunten Kleidern gegen Dschihadisten

In Tadschikistan ermuntert die Regierung Frauen, traditionelle Kleidung zu tragen und auf muslimische Formen der Verschleierung zu verzichten. Damit soll den IS-Dschihadisten der Boden entzogen werden. Für Männer gibt es zwar keine solchen Vorschriften, das Tragen von Bärten wird aber offiziell ebenfalls nur ungern gesehen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen