Deutsche Burger-Kette belohnt vollständig Geimpfte

·Freiberufliche Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Ein Burger-Menüs gratis: Die Fastfood-Kette Peter Pane spendiert allen vollständig Geimpften einen Burger mit Fritten und ein Getränk.

Cheeseburger, french fries and cola on a white background. Front view.
Peter Pane verschenkt Burger-Menüs an vollständig Geimpfte. (Symbolbild: Getty Images)

Freigetränke, Smartphone-Guthaben, Verlosungen, Tickets für Sportereignisse – um die Impfbereitschaft der Menschen zu erhöhen, gibt es in Ländern wie USA, Griechenland, Russland und China schon länger Belohnungen für den Piks mit einem Corona-Impfstoff.

Nun will auch das deutsche Burger-Restaurant Peter Pane seine Kunden belohnen, wenn sie sich impfen lassen. Mit der Überschrift „Peter’s IM-MENÜ-SIERUNG“ wirbt die Fastfood-Kette für die Aktion.

Werbeaktion von Peter Pane. (Bild: Peter  Pane)
Werbeaktion von Peter Pane. (Bild: Peter Pane)

Anerkennung zeigen

Hintergrund: Gerade Gastronomen hatten es während der Lockdowns besonders schwer, viele mussten um ihre Existenz bangen. Um das künftig zu verhindern, will sich die Burger-Kette bei allen bedanken, die sich impfen lassen, damit wieder Normalität einkehren kann: „Wir möchten durch unseren Beitrag Anerkennung zeigen und uns bei all denjenigen bedanken, die sich bereits haben impfen lassen. Die köstliche Belohnung in Form des Burger Menüs soll zudem ein Zeichen setzen, damit es auf keinen Fall wieder zum Lockdown kommt“, so Patrick Junge, Gründer von Peter Pane.

So bekommen Sie ein Gratis-Menü

Das Gratis-Menü besteht aus einem Klassik Burger oder einer veganen Variante mit Süßkartoffel-Amaranth-Bratling. Dazu gibt‘s wahlweise Fritten, Coleslaw oder Nachos und einen hausgemachten Durstlöscher. Zu haben ist das Menü ab sofort in allen 42 Filialen des Burger-Restaurants, die Standorte finden Sie hier.

Peter Pane-Filiale im Münchner Stadtteil Pasing. (Bild: Peter Pane)
Peter Pane-Filiale im Münchner Stadtteil Pasing. (Bild: Peter Pane)

Das Angebot gilt für alle, die vollständig geimpft sind und dann innerhalb von 48 Stunden bei Peter Pane vorbeischauen – also den 15. oder 16. Tag nach der zweiten Impfung (je nach Impfstoff). Gäste müssen einen Impfnachweis vorlegen. Der Aktionszeitraum ist festgelegt auf Montag bis Freitag jeweils von 11 bis 15 Uhr und gilt bis zum 31. August 2021.

Video: Impfen auf dem Ikea-Parkplatz in Berlin

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.