BVB-Anschlag aus Habgier: Attentäter wettete auf Kurssturz

Zehn Tage nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund haben die Ermittler den mutmaßlichen Täter gefasst: Der 28 Jahre alte Deutsch-Russe handelte offenbar aus Habgier. Er hatte vor seiner Tat auf einen Kursrutsch der BVB-Aktie gewettet.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen