BVB-Coach Terzic macht etwas Gewöhnliches – und alle flippen aus

Stefica Budimir-Bekan
·Freie Autorin
·Lesedauer: 1 Min.

In Interviews hat Dortmund-Trainer Edin Terzic oft genug bewiesen, dass er ein netter Kerl und bodenständiger Typ ist. Nun zeigt ein virales Video, dass das nicht nur gespielt ist. Während seine Spieler in teuren Sportwagen herumkutschieren, setzt der BVB-Coach lieber auf ein altbewährtes Transportmittel – und wird dafür in den sozialen Medien gefeiert.

Soccer Football - Champions League - Quarter Final Second Leg - Borussia Dortmund v Manchester City - Signal Iduna Park, Dortmund, Germany - April 14, 2021 Borussia Dortmund coach Edin Terzic before the match Pool via REUTERS/Ina Fassbender
Edin Terzic – der nette Typ von nebenan (Bild: Reuters)

"Er ist großartig", "geiler Typ" oder "Dafür liebe ich Terzic umso mehr" sind nur einige der wenigen Kommentare, die sich unter dem Video tummeln, das derzeit auf Twitter viral geht. Es zeigt erst, womit die BVB-Spieler unterwegs sind – und zum Schluss wird Trainer Edin Terzic samt Gefährt eingeblendet. Überraschungseffekt vorprogrammiert!

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Marco Reus, Erling Haaland, Roman Bürki, Julian Brandt, Mo Dahoud und Nico Scholz – alle fahren sie in aufgemotzten Luxus-Karossen wie Mercedes, Audi und Co. vor. Und dann kommt der Trainer von Borussia Dortmund. Nicht, dass sich der BVB-Coach keinen Sportwagen leisten könnte, aber mit diesem Transportmittel hätten vermutlich die allerwenigsten gerechnet: Terzic fährt lieber Fahrrad. Und das auch noch vorbildlich mit Helm! 

Analyse: Wie es beim BVB so weit kommen konnte

Seinen Rucksack auf den Rücken geschnallt, tritt der 38-Jährige in die Pedale – und das mit Vollgas. Von diesem sportlichen Einsatz könnten sich seine Spieler auch ein Scheibchen abschneiden. Vielleicht würden sie dann auf dem Platz auch ein wenig besser performen. Mit Sportwagen und Co. reicht es momentan eben nur für den fünften Tabellenplatz.

VIDEO: Terzic Kandidat als Trainer bei Bayer Leverkusen?