Bye Bye Barbie-Look: Daniela Katzenberger zeigt rockige Seite

Eigentlich kennen Fans Daniela Katzenberger mit platinblonden Haaren, roten Lippen und im besten Falle weißen oder pinken Klamotten. In ihrem aktuellen Instagram-Post zeigt sich die Kultblondine allerdings nun von einer ganz anderen Seite.

Folgt Yahoo Deutschland auf Facebook für mehr

Mit lila geschminkten Lippen, einem äußerst dramatischen Augen-Make-up und sogar einem Septum ist Daniela Katzenberger kaum wiederzuerkennen. Die Kultblondine zeigt sich derzeit auf der Fotoplattform im ungewohnten Gothic-Look. Schlummert in der Katze etwa eine waschechte Rockerbraut? "Mal was anderes", schreibt Daniela Katzenberger zu dem Instagram-Schnappschuss und möchte von ihren Fans natürlich auch wissen: "Was sagt ihr?"

Bye Bye Barbie-Look: Daniela Katzenberger zeigt rockige Seite

Doch die Meinungen könnten nicht weiter auseinandergehen. "Was hast du gemacht? Wo ist die hübsche Daniela hin?" und "Ganz fürchterlich! Was soll das?", heißt es in den Kommentaren unter anderem. "Passt nicht!! Bitte bitte bleib einfach Tussi!", verteidigt eine Nutzerin sogar ihren Barbie-Look, wohingegen sich andere wiederum sicher sind: "Würde dir richtig gut stehen." Eine Nutzerin meint sogar: "Cooler Look. Wirkt sehr erwachsen."

• Daniela Katzenbergers Style im Laufe der Jahre

• Vorher/Nachher mal anders: Katzenberger begeistert mit ehrlichem Selfie

Doch kein Grund zur Sorge. Denn Daniela Katzenberger verabschiedet sich deswegen nicht gleich von ihrem Barbie-Look. Die Kultblondine hat in ihrem aktuellen Instagram-Post lediglich mit einem Snapchat-Filter herumexperimentiert.

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen