Französisch, nachhaltig, klassisch: 6 schöne Orte in Hamburg zum Frühstücken

Schon was vor am Wochenende? Wir haben sechs Orte zusammengestellt, an denen der Tag in Hamburg nicht besser beginnen kann – mit einem leckeren Frühstück nämlich. Guten Appetit! 

Rain Cafeatery – ein Frühstückstraum

In Ottensen wimmelt es nur so von schönen Cafés! Ob auf der Suche nach einem Cappuccino oder einem leckeren Frühstücksbuffet, wer lediglich die „Große Rainstraße“ entlang schlendert, findet schnell ein schönes Plätzchen. Einer unser Lieblinge ist die Rain Cafeatery. Hier werden wahre Frühstücksträume wahr: Pancakes mit Früchten, Mascapone, Granola und Sirup, Pastrami-Sandwiches, Chorizo-Rührei oder klassische Eggs Benedict. Das Interieur ist elegant skandinavisch eingerichtet – Niels Bernschneider hat hier einen Ort zum Wohlfühlen geschaffen.

Öffnungszeiten: Mo - So 9 - 18 Uhr

Kontakt:  Große Rainstraße 15 (Ottensen), Tel. (040) 30391130

Hej Papa – Leckeres aus der offenen Küche

Bei „hej papa“ fühlt man sich pudelwohl: Ein heller, lichtdurchfluteter Raum, bunte Blumen, gemütliche Fensterplätze und super leckeres Essen! Hier wird in der offenen Küche täglich frisch gekocht, gebacken und köstlicher Kaffee zubereitet.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 9 - 16...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo