Cannabisplantage mit rund 1600 Pflanzen in Esslingen entdeckt

·Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht

Im baden-württembergischen Esslingen haben Fahnder eine Cannabisplantage mit rund 1600 Pflanzen entdeckt. Diese sei professionell betrieben worden und habe sich in einem mehrstöckigen Gebäude über insgesamt 360 Quadratmeter erstreckt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Stuttgart mit. Zwei Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft.

Laut Beamten wurde das Haus bereits am Montag durchsucht, wobei die Einsatzkräfte zudem 31 Kilogramm verkaufsfertiges Rauschgift beschlagnahmten. Parallel wurden in Esslingen und Göppingen zwei Verdächtige im Alter von 27 und 46 Jahren gefasst. Darüber hinaus wurden Beweismittel wie Mobiltelefone und Dokumente beschlagnahmt.

bro/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.