Carolin Kebekus: Podcast mit ihrem Bruder

Carolin Kebekus credit:Bang Showbiz
Carolin Kebekus credit:Bang Showbiz

Carolin Kebekus und ihr Bruder David produzieren gemeinsam einen neuen Podcast.

Die beiden Geschwistern vereint die Liebe zur Comedy. Deshalb wollen die 42-Jährige und der 38-Jährige ihre Witze jetzt in der digitalen Welt an den Mann bringen. Den Podcast ‚Was warum wie war‘ gibt es ab dem 14. Juli exklusiv beim Hörbuch-Giganten ‚Audible‘ zu hören. Im Interview mit ‚VIP.de' verrieten Carolin und David derweil, worüber genau sie bei den Aufnahmen sprechen und woher sie ihren besonderen Humor nehmen. „Wir haben wahnsinnig viele Cartoons geguckt, immer die lustigsten Stellen nochmal zurück gespult und dann versucht das nachzumachen“, erzählt Carolin im Gespräch mit den Reportern.

Der jüngere Bruder der berühmten Komikerin schlägt allerdings auch ernste Töne an. Es sei nicht leicht gewesen, Carolin Kebekus zur großen Schwester zu haben, wenn man im Comedy-Business durchstarten wolle. David erzählt darüber im Interview: „Für mich war das schon ein Schritt, der Familie zu sagen, dass ich auch auf die Bühne gehen möchte. Aber das war nur in meinem Kopf eine Hürde, für alle in meinem Umfeld war es kein großes Ding.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.