Casting-Coup: "American Horror Story" bringt Macaulay Culkin an Bord

Jede Staffel von “American Horror Story” erzählt eine neue Geschichte mit neuen Charakteren und neuen Darstellern. Nicht selten schöpft Produzent Ryan Murphy dabei aus einem festen Kader an Lieblingsschauspielerin - doch in der zehnten Staffel stößt ein neues Gesicht zur Besetzung, das so gut wie jeder kennen dürfte.

Macaulay Culkin hat eine neue Rolle an Land gezogen. (Bild: ddp images)

Zugegeben werden die meisten, wenn sie den Namen Macaulay Culkin hören, an einen frechen, findigen Zehnjährigen denken, der sein Haus vor Einbrechern verteidigt. Seine Titelrolle aus “Kevin allein zu Haus” ist bis heute der größte Erfolg des ehemaligen Kinderstars und machte den Jungen zu Beginn der 90er weltberühmt.

Nun holt Ryan Murphy den heute 39-Jährigen für die kommende, zehnte Staffel seiner Horror-Anthologie “American Horror Story” an Bord. Das gab der Serienschöpfer persönlich via Instagram bekannt.

Welche Rolle Culkin übernehmen wird, ist nicht bekannt. Da er allerdings an zweiter Stelle genannt wird lässt vermuten, dass sie nicht gerade klein ausfallen wird. Bei “American Horror Story” ist es für Schauspieler indes nicht ungewöhnlich, mehr als einen Charakter zu verkörpern.

Dank Succession: Macaulays Bruder Kieran Culkin ist längst ein Serien-Star

“Bin ich schon wieder gestorben?”

Seit dem Weihnachtshit von 1990 machte Macaulay Culkin - abgesehen von der Fortsetzung “Kevin allein in New York” - eher mit Schlagzeilen um Eltern, die sein Vermögen verschwendeten, seine Freundschaft mit Michael Jackson und Drogenmissbrauch von sich reden als mit Schauspielerfolgen.

Mit dem Klassiker "Kevin allein zu Haus" wurde Macaulay Culkin zu einem der größten Kinderstars aller Zeiten. (Bild: ddp images)

Wie berühmt sein Name jedoch immer noch ist, zeigt die enorme Reaktion auf diesen Casting-Coup von “American Horror Story”. Innerhalb kürzester Zeit trendete der Name Macaulay Culkin auf Twitter. Der Star selbst reagierte darauf mit trockenem Humor: “Ich bin aufgewacht und habe gesehen, dass ich trende. Kann mir jemand erklären, was passiert ist? Bin ich schon wieder gestorben?”

Eine Anspielung auf die Tatsache, dass in der Vergangenheit bereits mehr als einmal fälschlicherweise die Nachricht die Runden auf Social Media gemacht hatte, Culkin sei tot.

Das Thema der zehnten Staffel ist noch unbekannt

Neben Culkin werden wie bereits vermutet die AHS-Veteranen und Fan-Lieblinge Sarah Paulson, Kathy Bates, Evan Peters und Lily Rabe in der neuen Staffel mitspielen. Auch mit Darstellern wie Billie Lourd, Finn Wittrock und Adina Porter gibt es ein Wiedersehen.

Slasher-Hommage: Von diesen Horrorfilm-Klassikern wurde "American Horror Story: 1984“ inspiriert

Noch nicht bekannt ist indes das Thema oder die Geschichte von Staffel 10, die Ende des Jahres ihre Premiere feiern wird. Aufgrund des kryptischen Clips, mit dem Murphy seine Besetzung bekanntgab und der eine triste, graue Strandlandschaft zeigt, tippen Fans und Medien auf eine Geschichte rund um ein Geisterschiff oder ein Schiffsunglück. In der Vergangenheit hatte Murphy allerdings über seinen Wunsch sinniert, Aliens eine größere Plattform zu geben als er es in der zweiten Staffel “Asylum” getan hatte.

Die jüngste Staffel mit dem passenden Titel “1984” war hingegen eine Hommage an die Slasher-Filme der 80er Jahre. Sie ist auf Sky Ticket zu sehen.