CDU-Innenpolitiker halten an Forderung nach Islamgesetz fest

Trotz des Widerstandes der Parteispitze dringen CDU-Innenpolitiker weiter auf ein Islamgesetz. "Wegen der nicht zu leugnenden radikalen Tendenzen in Teilen des Islams erwarten die Menschen zu Recht, dass die Union im Wahlprogramm deutlich macht, wo im Bund und in den Ländern Bedarf ist für klare und konsequente staatliche Regelungen im Verhältnis zum Islam", sagte Innenstaatssekretär Günter Krings der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe).

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen