Bayern-Stürmer - Bei Real: Lewandowski im Rückspiel wieder dabei

AZ

Die Fans des FC Bayern hatten gehofft und gebangt, doch Topstürmer Robert Lewandowski fiel wegen seiner Schulterverletzung für den Champions-League-Hit gegen Real Madrid aus. Im Rückspiel soll er wieder fit sein.

München - Er ist die personifizierte Torgarantie des FC Bayern - und Robert Lewandowski fehlte dem FC Bayern am Mittwochabend im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Titelverteidiger Real Madrid (1:2) durchaus.

Der an der Schulter verletzte Pole stand nicht einmal im Kader und wurde durch Thomas Müller ersetzt.

"Die medizinische Abteilung hat großartige Arbeit geleistet, aber das Risiko wäre zu groß gewesen", erklärte Karl-Heinz Rummenigge am Mittwochabend.  Der Vorstandsboss des FC Bayern zeigte sich qaber unmittelbar vor Anpfiff der Partie zuversichtlich, dass Lewandowski schon am kommenden Dienstag auflaufen kann: "Fürs Rückspiel wird er zu 100 Prozent wieder da sein."

Vor dem Giganten-Duell war die schmerzhafte Schulterverletzung seines schier unersetzlichen Tor-Garanten Robert Lewandowski das Gesprächsthema Nummer eins gewesen.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen