Champions-League-Spiel in Dortmund abgesagt

Eine Anzeigetafel im Stadion informiert über den Vorfall mit dem Mannschaftsbus des BVB. Foto: Federico Gambarini

Nach den Explosionen nahe des Mannschaftsbusses von Borussia Dortmund ist das Champions-League-Spiel gegen AS Monaco am Abend abgesagt worden.

Das teilte Borussia Dortmund am Dienstagabend über den Kurzmitteilungsdienst Twitter mit.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen