Champions-League-Viertelfinale: Borussia Dortmund gegen AS Monaco live im TV & Stream

Viertelfinale in der Champions League: Borussia Dortmund empfängt den AS Monaco. Infos zu TV-Termin, Ticker & Livestream.

Borussia Dortmund kämpft gegen AS Monaco um den Einzug ins Champions League Halbfinale: Am Dienstagabend (11. April, Anstoß 20:45) empfängt der BVB "Les Rouge et Blanc" zum Hinspiel in Dortmund. Das Rückspiel wird am 19. April in Monaco ausgetragen.

Das sind die Spiele des Viertelfinales im Überblick

Diese Begegnung hat es in der Champions League noch nie gegeben und sie verspricht viel mehr als nur einen statistischen Neuwert. Der Tabellenführer der Ligue 1 gilt als die Überraschung der Saison und lebt, ähnlich wie der BVB, von seiner starken Offensive.

Die Borussia aus Dortmund, die sich im Achtelfinale gegen Benfica Lissabon verdient durchsetzte (0:1, 4:0) ist gewarnt. "Ihre Tordifferenz in der Liga verrät einiges: plus 58." BVB-Boss Hans-Joachim Watzke wusste die Hürde AS Monaco nach der Auslosung des Champions-League-Viertelfinales durchaus korrekt einzuschätzen. Der aktuelle Tabellenführer der Ligue 1 hat sich zu einer Torfabrik entwickelt, die Fußball-Europa ins Staunen versetzt.

Borussia Dortmund gegen AS Monaco: Alle Infos zur TV-Übertragung

Das Spiel Borussia Dortmund gegen AS Monaco wird live und exklusiv vom Pay-TV-Sender Sky übertragen (Sky 2 und Sky HD 2). Die Berichterstattung zum Viertelfinale beginnt am Dienstag (11. April) um 19.30 Uhr. Um 20.45 Uhr wird das Spiel angepfiffen.

Im Free-TV werden erste Bilder des Spiels am Mittwoch nach der Live-Übertragung der Begegnung Bayern München gegen Real Madrid im ZDF (ab 20.25 Uhr, Anstoß 20.45 Uhr) gezeigt. In der Zusamme...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen