Champions-League-Viertelfinale: Leicester City gegen Atlético Madrid live im TV & Stream

Rückspiel im Viertelfinale der Champions League: Leicester City empfängt Atlético. Infos zu TV-Termin, Ticker & Livestream.

Atlético Madrid kämpft gegen Leicester City um den Einzug ins Champions League Halbfinale: Am Dienstagabend (18. April, Anstoß 20:45) empfängt der englische Meister Atléti zum Rückspiel in Leicester.

Das sind die Spiele des Viertelfinales im Überblick

Die Effizienz-Monster von Atlético Madrid haben im Hinspiel mal wieder zugeschlagen. Mit typischem Atléti-Minimalismus bezwangen die "Matratzenmacher" im CL-Viertelfinal-Hinspiel vor eigenem Publikum Leicester City mit 1:0. Das Tor des Abends gegen die "Foxes" steuerte Antoine Griezmann per Elfmeter bei.

Der dritte Halbfinal-Einzug in den letzten vier Spielzeiten ist für die "Colchoneros" damit zum Greifen nah. Dennoch mahnt Coach Diego Simeone gebetsmühlenartig vor dem Rückspiel in England: "Es ist gut, dass wir ohne Gegentor gewonnen haben, aber das Rückspiel muss erst noch bestritten werden. Und es wird verdammt schwer." Leicester will alles mobilisieren, um doch noch ins Semifinale einziehen zu können.

Leicester City gegen Atlético Madrid: Alle Infos zur TV-Übertragung

Das Spiel Leicester City gegen Atlético Madrid wird live und exklusiv vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Die Berichterstattung zum Viertelfinale beginnt am Dienstag (18. April) um 19.30 Uhr. Um 20.45 Uhr wird das Spiel angepfiffen.

Im Free-TV werden erste Bilder des Spiels am Mittwoch nach der Live-Übertragung der Begegnung AS Monaco gegen Borussia Dortmund im ZDF (ab 20.25 Uhr, Anstoß 20.45 Uhr) gezeigt. In der Zusammenfassung aller Partien im Anschluss an die Live-...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen