Charlène von Monaco: Wehmütige Nachricht der Fürstin gibt Rätsel auf

Fürstin Charlène sitzt seit Monaten in Südafrika fest.

Jetzt schrieb die 43-Jährige wehmütige Zeilen.

Der Grund: Kürzlich fand in Monaco die "Monte Carlo Gala For The Global Ocean" statt, doch ohne die Fürstin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.