Charles III. offiziell zum König ausgerufen

In einer prunkvollen Zeremonie ist Charles III. am Samstag zum neuen britischen König ausgerufen worden. "Prinz Charles Philip Arthur George" sei nun zu "König Charles III." geworden, erklärte der speziell zu diesem Anlass zusammengetretene Accession Council und verkündete im Chor: "Gott schütze den König!" Anschließend wurde der neue König mit Fanfarenklängen öffentlich proklamiert und landesweit durch Salutschüsse begrüßt.

An der live im Fernsehen übertragenen Proklamation nahmen unter anderem Königsgemahlin Camilla und Charles' Sohn und Thronfolger William teil. Bevor er einen Eid ablegte, sagte Charles in einer kurzen Ansprache, er sei sich der "Verpflichtungen und schwerwiegenden Verantwortungen" als Souverän des Vereinigten Königreichs "zutiefst bewusst".

Das 73-jährige Staatsoberhaupt sagte vor dem Accession Council, dem unter anderem die amtierende britische Premierministerin Liz Truss und ihre Amtsvorgänger Boris Johnson, Theresa May und Tony Blair angehörten, er wolle dem "inspirierenden Vorbild" seiner am Donnertag verstorbenen Mutter Königin Elizabeth II. folgen und bis zu seinem Lebensende dienen.

Der Accession Council war im Londoner St. James-Palast zur Ausrufung des neuen Königs zusammengetreten. Diese wurde kurz darauf durch den ranghöchsten Herold, den Garter King of Arms, vor Zuschauern öffentlich proklamiert. Danach wurden im ganzen Vereinigten Königreich Salutschüsse zu Ehren des neuen Monarchen abgefeuert.

Nach der Proklamation fährt traditionsgemäß ein halbes Dutzend Herolde per Kutsche zum Trafalgar Square und anschließend zur Börse, um die Nachricht der Ausrufung jeweils zu verlesen. Auch in Schottland, Nordirland und Waldes wurde die Proklamation öffentlich verlesen.

In seiner Rede vor dem Accession Council sagte Charles III, die verstorbene Queen Elizabeth II. habe "ein Beispiel für "lebenslage Liebe und selbstlosen Dienst" geliefert. "Ich weiß, dass ich von der Zuneigung und Loyalität der Völker getragen werde, deren Souverän zu sein ich berufen wurde", sagte Charles II.. Er sei "zutiefst ermutigt durch die Unterstützung meiner geliebten Frau", sagte Charles.

Der Accession Council hat eine Jahrhunderte alte Tradition. Die Sitzung zur Ausrufung Charles' III. war die erste live im Fernsehen übertragene Zusammenkunft des Gremiums.

se/ck