Charlotte Maihoff wird zum ersten Mal Mutter

Die RTL-Moderatorin Charlotte Maihoff erwartet ihr erstes Kind und freut sich sehr über Rolle als Mutter: "Und natürlich bin ich auch schon ganz gespannt darauf, wie das Baby unser Leben durcheinanderwirbeln wird." (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)
Die RTL-Moderatorin Charlotte Maihoff erwartet ihr erstes Kind und freut sich sehr über Rolle als Mutter: "Und natürlich bin ich auch schon ganz gespannt darauf, wie das Baby unser Leben durcheinanderwirbeln wird." (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)

Die RTL-Moderatorin Charlotte Maihoff erwartet ihr erstes Kind. Der Nachwuchs der 40-Jährigen soll im Februar 2023 auf die Welt kommen. "Ich freue mich sehr!", schwärmt sie.

Raus aus den RTL-Studios und rein ins Kinderzimmer: Für Moderatorin Charlotte Maihoff steht schon bald eine neue Aufgabe an. Wie RTL am Dienstag mitteilte, erwartet die 40-Jährige ihren ersten Nachwuchs. "Ich freue mich sehr! Und natürlich bin ich auch schon ganz gespannt darauf, wie das Baby unser Leben durcheinanderwirbeln wird", schwärmt Maihoff, "für mich die schönste und aufregendste News der vergangenen Jahre."

Die deutsche Fernsehmoderatorin gehört seit 2017 zum Team von "RTL Aktuell" und moderiert seit letztem Jahr das "RTL Nachtjournal". Im April 2014 wurde Maihoff Mitglied im Moderationsteam von "tagesschau24" und war ab Oktober 2014 Sprecherin der "Tagesschau". Von 2015 bis 2017 stand sie für das "ARD Nachtmagazin" vor der Kamera. Zudem berichtete sie vier Jahre als Korrespondentin für RTL/ntv aus Russland. Privat engagiert sich die 40-Jährige für die Bildung für Kinder und wird den diesjährigen Spendenmarathon "RTL Wir helfen Kindern" unterstützen.