Charlottenburg-Wilmersdorf: Polizei stellt Einbrecher dank aufmerksamer Zeugin

Eine Frau hatte einen 37-Jährigen dabei beobachtet, wie er die Eingangstür eines Wohnhauses aufgebrochen haben soll.

In der Nacht zu Freitag haben Polizeibeamte in Charlottenburg einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen. Gegen 22.40 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei in die Lietzenburger Straße. Sie hatte einen Mann dabei beobachtet, wie er mit einem Schraubenzieher eine die Eingangstür eines Hauses aufgebrochen haben soll.

Danach verschwand er in dem Wohnhaus. Die alarmierten Polizisten suchten in dem Gebäude nach ihm und entdeckten den 37-Jährigen in der Tiefgarage, wo er ein hochwert...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen