Chelsea holt Mudryk für bis zu 100 Mio. - Havertz trifft

Der kriselnde englische Topklub FC Chelsea hat den ukrainischen Fußball-Nationalspieler Michailo Mudryk verpflichtet.

Der Ukrainer Michailo Mudryk wechselt in die Premier League. (Bild: Reuters)
Der Ukrainer Michailo Mudryk wechselt in die Premier League. (Bild: Reuters)

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge überweisen die Blues für den offensiven Flügelspieler inklusive Bonuszahlungen bis zu 100 Millionen Euro an Schachtjor Donezk. Wie die Londoner am Sonntag mitteilten, unterschrieb der 22-Jährige einen Vertrag über achteinhalb Jahre bis 2031.

Noch ohne Mudryk beendete der Champions-League-Sieger von 2021 seine Ergebniskrise - dank Nationalspieler Kai Havertz. Der WM-Teilnehmer erzielte in der 64. Minute gegen Crystal Palace den Siegtreffer zum 1:0 (0:0). Für Havertz war es das fünfte Saisontor im 18. Premier-League-Spiel, für Chelsea der erste Sieg im fünften Pflichtspiel des Jahres. Mudryk schaute von der Tribüne aus zu.

Vertrag bis 2031

"Das ist ein riesiger Verein in einer fantastischen Liga und in dieser Phase meiner Karriere ein sehr attraktives Projekt für mich", wurde Mudryk in einer Chelsea-Mitteilung zitiert. Mudryk blieb in seinen acht Länderspielen bislang ohne Torbeteiligung. In der ukrainischen Premier Liga führt er mit sieben Treffern und sechs Assists die Scorerwertung an, in der Königsklasse lieferte er mit fünf Scorerpunkten in sechs Partien ebenfalls beachtliche Leistungen.

Auch dem englischen Tabellenführer FC Arsenal war lange Zeit großes Interesse am dribbelstarken Außenstürmer nachgesagt worden. Allerdings waren die Gunners wohl nicht bereit, die Ablöseforderungen des zehnmaligen ukrainischen Meisters zu erfüllen. Bereits am Samstag hatten sowohl Donezk als auch Chelsea über die bevorstehende Einigung informiert, am Sonntag absolvierte Mudryk dann seinen Medizincheck und wurde in der Halbzeitpause gegen Palace den Fans offiziell vorgestellt.

Fünfter Winterzugang bei Chelsea

Der Linksaußen hatte erst Anfang 2021 seinen Durchbruch in der ersten Mannschaft von Schachtjor geschafft und seitdem 65 Pflichtspiele absolviert. Für Chelsea ist Mudryk der fünfte Winterzugang nach Joao Felix, Benoit Badiashile, David Fofana und Andrey Santos.

VIDEO: Neuzugang beim FC Chelsea: Das macht die Freundin vom Portugiesen João Félix