Cher bekommt ihr eigenes Biopic

·Lesedauer: 1 Min.
Sängerin Cher ist sowohl Grammy- als auch Emmy- und Oscar-Preisträgerin. (Bild: Tom Rose/shutterstock)
Sängerin Cher ist sowohl Grammy- als auch Emmy- und Oscar-Preisträgerin. (Bild: Tom Rose/shutterstock)

An Chers 75. Geburtstag wird nicht nur die Popdiva reichlich beschenkt - auch für ihre Fans hat die Sängerin ein besonderes Präsent: Cher verriet nun, dass gerade an einem Biopic über sie gearbeitet wird! Das teilte sie ihrer Fangemeinde via Twitter mit. Produziert wird der Streifen von Universal Pictures, das Drehbuch soll von Eric Roth (76) kommen. Roth arbeitete bereits 1987 gemeinsam mit Cher an dem Thriller "Suspect - Unter Verdacht".

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Die Produzenten von "Mamma Mia!" sind mit dabei

Zu den Produzenten gehört neben Judy Craymer (63) und Gary Goetzman (68) auch die "Strong Enough"-Interpretin höchstpersönlich. Bereits 2018 arbeiteten die drei gemeinsam an der "Mamma Mia!"-Fortsetzung "Here We Go Again". "Gary und ich sind begeistert, erneut mit Cher arbeiten zu dürfen und dieses Mal ihre Mut machende, reale Lebens-Odyssee auf die große Leinwand zu bringen", sagte Craymer in einem Statement, das dem "People"-Magazin vorliegt.

Schon vor zwei Jahren feierte ein Musical über Chers bewegende Lebensgeschichte Premiere am Broadway. Insgesamt lief die Show acht Monate, bevor sie im August 2019 zu Ende ging. Über die Schauspieler des neuen Films ist bislang nichts bekannt; ob die Oscar-Preisträgerin einen Auftritt in dem noch namenlosen Projekt haben wird, ist ebenfalls nicht klar.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.