China bestellt im Zusammenhang mit Hongkong-Protesten ranghohen US-Diplomaten ein

Als Reaktion auf die Unterstützung des US-Senats für die Demokratiebewegung in Hongkong hat das chinesische Außenministerium einen ranghohen US-Diplomaten einbestellt. Vize-Außenminister Ma Zhaoxu habe den US-Geschäftsträger William Klein vorgeladen, um entschieden gegen das Vorgehen des US-Senats zu protestieren, teilte das Ministerium in Peking am Mittwoch mit.