China: Großvater in Frauenkleidern wird Internet-Hit

72-Jähriger in Girlie-Mode heizt Umsatz von Enkelin an

Ein 72-jähriger chinesischer Großvater ist als Model für Girlie-Mode zur Internet-Sensation geworden. Seitdem sie Fotos von ihrem Opa Liu Xianping in Frauenkleidern auf die Website ihres Internet-Modehandels gestellt habe, hätten sich die Verkaufszahlen verfünffacht, sagte Lius Enkelin Lu Qing der Nachrichtenagentur AFP. Die Fotos von dem lässig in pinkfarbenem Minirock, roter Strumpfhose oder pelzgesäumtem Jäckchen posierenden Großvater verbreiteten sich im rasant Internet.

Nutzer lobten Liu als "weltcoolsten" Großvater und schwärmten über seine schlanken Beine und seine professionellen Model-Posen. Ihr Opa sei überrascht von dem Erfolg der Fotos, berichtete Enkelin Lu. Mehrere andere Online-Shops hätten ihm Angebote für Foto-Aufnahmen gemacht. Ihr Großvater sehe das Modeln aber nicht als Mittel zum Geldverdienen, sondern stehe nur Modell, "um Spaß mit seiner Familie zu haben".

Liu, der früher als Lehrer und Bauer arbeitete, habe durch Zufall zum Modeln gefunden: "Eines Tages sah er einen Stapel neuer Ware und fand die Farben schön", erklärte seine Enkelin. Beim Posieren in Frauenkleidern sei er kein bisschen verlegen gewesen. Sein Lieblingsteil sei ein roter Damenmantel.

Quizaction