China steigert Exporte im März wieder kräftig

China steigert seine Exporte

Chinas Außenhandel zieht wieder deutlich an: Im März legten die Exporte der Volksrepublik im Vergleich zum Vorjahresmonat um 16,4 Prozent auf einen Wert von 180,6 Milliarden Dollar (170,2 Milliarden Euro) zu, wie die chinesische Zollbehörde am Donnerstag mitteilte. Das war demnach der stärkste Anstieg in einem Monat seit zwei Jahren. Im Februar waren Chinas Exporte überraschend um 1,3 Prozent zurückgegangen.

Auch die Importe stiegen im März kräftig, wenn auch weniger stark als im Februar. Sie legten um 20,3 Prozent auf 156,7 Milliarden Dollar zu, wie die Zollbehörde weiter mitteilte. Der Handelsüberschuss - die Differenz zwischen dem Wert der Aus- und Einfuhren - lag damit bei 23,9 Milliarden Dollar.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen