China will sich mit Russland für Entspannung im Nordkorea-Konflikt einsetzen

China will sich gemeinsam mit Russland für eine Entspannung in dem sich zuspitzenden Konflikt mit Nordkorea einsetzen. "China ist bereit, sich eng mit Russland abzustimmen, um dabei zu helfen, die Lage auf der (Koreanischen) Halbinsel so schnell wie möglich zu entspannen und die betroffenen Parteien zu ermutigen, den Dialog wiederaufzunehmen", sagte der chinesische Außenminister Wang Yi am späten Freitagabend in einem Telefonat mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen