Chinas Staatschef Xi ruft erneut zu Zurückhaltung in Konflikt mit Nordkorea auf

Chinas Staatschef Xi Jinping hat in einem Telefonat mit US-Präsident Donald Trump erneut zur Zurückhaltung im Konflikt mit Nordkorea aufgerufen. Er hoffe, "dass die beteiligten Parteien sich in Zurückhaltung üben und Handlungen vermeiden können, die die Spannungen auf der Koreanischen Halbinsel weiter verschärfen" könnten, sagte Xi laut einem Bericht des staatlichen chinesischen Fernsehsenders CCTV am Montag in dem Gespräch mit Trump.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen