Chinesisches Blue-Planet-Science-Fiction-Filmfestival bei „Focus on China"-Event auf den 78. Internationalen Filmfestspielen von Venedig im Mittelpunkt

·Lesedauer: 3 Min.

VENEDIG, Italien, September 08, 2021--(BUSINESS WIRE)--Das von Hinxhuanet eingeführte chinesische Blue-Planet-Science-Fiction-Filmfestival (BPSFF) stand beim Event „Focus on China" auf den 78. Internationalen Filmfestspielen von Venedig (Venice International Film Festival, VIFF) am 5. September im Mittelpunkt. Bei der in Form verschiedener Online- und Offline-Aktivitäten stattfindenden Veranstaltung mit bekannten Gästen aus Italien und China standen die Kultivierung junger Film- und TV-Talente und internationale Kooperation in Pandemiezeiten im Mittelpunkt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210907005967/de/

China’s Blue Planet Science-Fiction Film Festival Highlighted in "Focus on China" event at 78th Venice International Film Festival (Graphic: Business Wire)

„In diesen Zeiten ist diese Art von kulturellem Austausch zwischen China und Italien ein wichtiges Symbol. Praktische Herausforderungen haben unsere kulturelle Zusammenarbeit nicht verhindert", so Francesco Rutelli, Präsident der Italienischen Vereinigung der Film-, audiovisuellen und digitalen Industrie (ANICA), einem Mitveranstalter des „Fokus auf China"-Events.

„Dieses Jahr findet das VIFF-„Focus on China"-Event bereits zum sechsten Mal statt. Es war eine lange Reise, und wir werden Austausche dieser Art weiterhin fördern", sagte Rutelli. „Peking wird demnächst die Olympischen Winterspiele ausrichten, gefolgt von Mailand und Cortina d'Ampezzo in Italien, und so sind China und Italien durch eine Art Staffelübergabe miteinander verbunden."

Auf der Veranstaltung präsentierte Wang Zhenzheng, Chief Content Officer des BPSFF, einen Beitrag zum Thema „Symbiose – Talentkultivierung, Branchenverknüpfungen und Fantasiefluss". Nach zwei Jahren der Entwicklung ist das BPSFF inzwischen Chinas größtes Science-Fiction-Filmfestival sowie die größte Plattform für Sci-Fi-Filmfachleute und -Filmschaffende, die größte Plattform für Sci-Fi-Inhalte sowie eine wichtige Plattform für den grenzüberschreitenden Austausch in puncto Wissenschaft und Technologie.

Seit der ersten Ausgabe 2019 wurden beim BPSFF mehr als 500 Science-Fiction-Filme aus über 30 Ländern und Regionen weltweit gezeigt. Es hat sich zu einer Plattform für die Erkundung der Vision junger Sci-Fi-Filmemacher aus China und weltweit entwickelt.

„Diesen November findet das 3. Blue-Planet-Science-Fiction-Filmfestival unter dem Motto 'Migration' statt und fördert den Fluss neuer Ideen und Vorstellungskraft rund um den Globus. Dabei gibt es zum ersten Mal einen neuen Themenbereich „Neue Spezies", in dem Sci-Fi für junge Leute im Mittelpunkt steht", so Wang.

Im Rahmen der diesjährigen „Focus on China"-Veranstaltung fand auch das BPSFF statt, eine besondere Marktvorführungs-Session ausgewählter chinesischer Science-Fiction-Filme auf dem VIFF, darunter Newborns Lawyer unter der Regie von Chen Yuhang, Nihilism von Deng Di, A short Dream von Shu Haolun und The Castle up Cloud von Luo Bofan.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210907005967/de/

Contacts

Shelly Wang
info@xinhuaneteurope.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.