1 / 10

SEATTLE

Chris Cornell wurde am 20. Juli 1964 als Christopher John Boyle in Seattle geboren – die Stadt, die in den 1990ern mit Bands wie Nirvana, Alice in Chains, Pearl Jam und nicht zuletzt Cornells Band Soundgarden Musikgeschichte schrieb. (Bild: AP Photo)

Chris Cornell (1964-2017): Sein Leben in Bildern

Er war einer der charismatischsten Frontmänner, die der Rock ’n’ Roll in den letzten drei Jahrzehnten hervorgebracht hat. Seine unglaubliche, vier Oktaven umfassende Stimme ist unverkennbar. Völlig überraschend ist Chris Cornell nun im Alter von 52 Jahren gestorben. Ob mit seiner Band Soundgarden, dem Grunge-Projekt Temple of the Dog, als Sänger von Audioslave oder als Solokünstler: Chris Cornell wird in die Musikgeschichtsbücher eingehen. Wir zeigen Ihnen sein Leben in zehn Bildern.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen