Chris Martin: Öffentliche Liebeserklärung an Dakota Johnson

·Lesedauer: 1 Min.
Chris Martin und Dakota Johnson leben sehr zurückgezogen. (Bild: 2016 Kristin Callahan/ACE/ImageCollect / Tinseltown/Shutterstock.com)
Chris Martin und Dakota Johnson leben sehr zurückgezogen. (Bild: 2016 Kristin Callahan/ACE/ImageCollect / Tinseltown/Shutterstock.com)

Chris Martin (44) hat seiner Freundin Dakota Johnson (32) eine seltene öffentliche Liebeserklärung gemacht. Während eines Coldplay-Auftritts nannte der Sänger sie "mein Universum". Der Musiker trat mit seiner Band in London auf, um die Veröffentlichung des neuen Albums "Music Of The Spheres" zu feiern.

Auf Instagram hat ein User ein Video mit einem Ausschnitt des Konzerts hochgeladen. Darin ist Chris Martin zu sehen, wie er auf den Platz zeigt, auf dem Dakota Johnson sitzt: "Das hier ist über mein Universum - und sie ist hier!", sagte er, bevor die Band anfing, den neuen Song "My Universe" zu spielen, eine Zusammenarbeit mit der Band BTS.

Gerüchte über gemeinsames Zuhause

Auch Dakota Johnson war beruflich in London. Sie feierte dort die Premiere ihres Films "The Lost Daughter". Die Schauspielerin und der Coldplay-Frontmann sollen seit 2017 zusammen sein. Ihr Privatleben halten die beiden Stars aber weitestgehend von der Öffentlichkeit fern. In den vergangenen Monaten gab es Berichte, wonach Martin und Johnson inzwischen zusammengezogen sind.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.