Chris Pratt erhält Stern auf dem Walk of Fame

Chris Pratt erhält Stern auf dem Walk of Fame

Glückwunsch, Chris Pratt: Der Schauspieler darf sich über eine wichtige Auszeichnung der Traumfabrik Hollywood freuen. Am 21. April wird der "Passengers"-Star mit einem Stern auf dem berühmten Walk of Fame geehrt.

Die 2607. Sternenplakette auf dem Walk of Fame darf Chris Pratt demnächst sein Eigen nennen, das berichtet die Presseagentur dpa unter Berufung auf den Veranstalter in Los Angeles. Das Datum der Zeremonie dürfte wohl kaum ein Zufall sein – die Auszeichnung für Chris Pratt fällt mit seinem aktuellen Leinwandauftritt zusammen. Die Fortsetzung des Science-Fiction-Hits "Guardians of the Galaxy" läuft in den nächsten Wochen an, Ende April ist der Streifen auch in den deutschen Kinos zu sehen.

Anlässlich des Events werden bekannte Weggefährten erwartet. So wird Ehefrau Anna Faris als Gastsprecherin auftreten und auch der "Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn soll zu Wort kommen.

In "Guardians of the Galaxy Vol. 2" schlüpft Chris Pratt erneut in die Rolle von 'Star Lord'. Die Ereignisse sind rund zwei Monate nach dem ersten Teil angesiedelt. Doch damit ist offenbar noch lange nicht Schluss: Im März gab James Gunn im Interview mit "Complex" bekannt, dass bereits an der nächsten Fortsetzung der Marvel-Superhelden-Reihe gearbeitet wird. Die Fans dürfen also mit weiteren Abenteuern der schrägen Space-Helden rechnen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen