Christen in Syrien hoffen auf bessere Zukunft

Auch im muslimisch geprägten Bürgerkriegsland Syrien hat die Minderheit der orthodoxen Christen das Weihnachtsfest gefeiert. Bei einem Gottesdienst in Kamischli im Osten des Landes äußerten Gläubige die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.