Christoph Kahrmann: Hamburg-Mitte hat jetzt einen Diversity-Manager

·Lesedauer: 1 Min.

Hamburg-Mitte ist divers: Da der Bezirk vor allem von der Vielfältigkeit der Menschen geprägt ist, soll sich das nun auch in der Personalstruktur der öffentlichen Verwaltung zeigen. Mit Christoph Kahrmann gibt es dort ab jetzt einen Diversity-Manager. Ein Diversity-Manager in der öffentlichen Verwaltung des Bezirks Hamburg-Mitte soll künftig „ressourcenorientiert die Potentiale der Vielfalt fördern und wertschätzende und diskriminierungsfreie Räume ausbauen und gestalten“, teilte das Bezirksamt am Dienstag mit. Das könnte Sie auch interessieren: Arbeitslosigkeit: So unterschiedlich trifft die Corona-Krise Hamburgs Stadtteile Neben den eher vereinzelt existierenden Säulen, wie etwa die besondere Förderung von schwerbehinderten Menschen oder die Gleichstellung von Frauen und Männern, soll das Diversity-Management im Bezirksamt aus einer effektiven Bündelung verschiedener...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo