Corona-Abi: Werden die Prüfungen in Hamburg jetzt abgesagt?

·Lesedauer: 1 Min.

Abi-Prüfungen im Notfall ausfallen lassen – das hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) wegen der Corona-Pandemie gefordert. Niedersachsen wies den Vorstoß bereits zurück. Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) hat dazu ebenfalls eine klare Haltung. „Dieser Vorschlag ist nicht zu Ende gedacht: Ohne ordentliche Abiturprüfungen müssen die Schülerinnen und Schüler bei Bewerbungen und Karriere jahrelang Nachteile befürchten, auch die rechtlichen Folgen sind schwer zu übersehen“, sagte Rabe. Hamburg: Abi-Prüfungen finden statt Es sei verantwortungslos, wenige Wochen vor den entscheidenden Abitur-Klausuren ohne jede Not hunderttausende junger Menschen in neue Ungewissheit und die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo