Nach Corona auf "Aida Nova": 3.000 Kreuzfahrtpassagiere reisen heim

Die in Hamburg gestartete Kreuzfahrt, die eigentlich über Madeira bis zu den Kanarischen Inseln führen sollte, war kurz nach dem Jahreswechsel wegen sich häufender Coronafälle in Lissabon vorzeitig abgebrochen worden.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.