Corona in Hamburg: In diesen Bezirken gibt es die meisten Neuinfektionen

·Lesedauer: 1 Min.

Die Corona-Neuinfektionen in der Hansestadt steigen stetig an, der hamburgweite Inzidenzwert liegt mittlerweile bei 164,1 (Stand 10.11.) und sank damit immerhin leicht zum Vortageswert. Aber wie sieht es in den einzelnen Bezirken aus? Die aktuellen Daten zeigen, dass die Zahlen überall ansteigen – ein einzelner Bezirk legte jedoch besonders deutlich zu. Zur besseren Übersicht und um eine Vergleichbarkeit herzustellen, rechnet die MOPO die gemeldeten Fallzahlen der letzten sieben Tage, also der Woche vom 2. bis 9. November, auf jeweils 100.000 Einwohner im Bezirk herunter. Das Ranking richtet sich nach dem sich daraus ergebenden Wert. Bezirk Altona liegt klar vorne bei den Neuinfektionen Der Bezirk Altona meldete mit 562 Neuinfektionen in sieben Tagen zwar nicht die insgesamt meisten Neuinfektionen, allerdings weist dieser Bezirk mit 204,17 die höchste Inzidenz in Hamburg auf. Hier...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo