Corona in Hamburg: Inzidenzen stagnieren oder sinken – nur in einem Bezirk nicht

·Lesedauer: 1 Min.

Hamburg hat am Dienstag die neuen Corona-Zahlen bekannt gegeben. Demnach liegt Stand 6. April der Inzidenzwert für die Stadt bei 149,65 und somit leicht unter dem Wert der Vorwoche (153,7). Auch in den Bezirken macht sich die sinkende Tendenz über die Ostertage bemerkbar. Nur noch ein Bezirk liegt über einer Inzidenz von 200. Wie sich die Zahlen in der Woche vom 29. März bis zum 5. April verteilen, zeigt dieser Überblick. Um eine Vergleichbarkeit der Bezirkszahlen herstellen zu können, werden die Meldungen der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage auf 100.000 Einwohner im Bezirk heruntergerechnet. Corona-Zahlen in Hamburg: Nur noch ein Bezirk über Inzidenz 200 Weiterhin den höchsten Inzidenzwert hat in dieser Woche Hamburg-Mitte: Aktuell liegt er bei 236,78 und ist...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo