Corona in Hamburg: Trotz Positiv-Trend: In diesen Bezirken sinkt die Inzidenz nicht

·Lesedauer: 1 Min.

Mit den Corona-Zahlen vom Dienstag liegt der aktuelle Inzidenzwert für die Stadt Hamburg bei 67,1 (Stand: 16. Februar) und ist damit im Vergleich zur Vorwoche (68,4) kaum merklich gesunken. Innerhalb der Bezirke hat es aber durchaus Schwankungen gegeben: So konnte sich der Positiv-Trend nicht überall fortsetzen. Wie sich die Zahlen in der Woche vom 9. bis 15. Februar auf die einzelnen Bezirke verteilen, zeigt dieser Überblick. Um eine Vergleichbarkeit der Bezirkszahlen herstellen zu können, werden die Meldungen der Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner im Bezirk heruntergerechnet. Corona in Hamburg: Nicht in allen Bezirken sinken die Inzidenzen Negativer Spitzenreiter am Tabellenende bleibt auch in dieser Woche Bergedorf. Allerdings ist der Abstand zu den anderen Bezirken deutlich kleiner geworden: Während die Inzidenz in der vergangenen Woche noch bei 122,06 gelegen hat, ist sie nun deutlich...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo