Hamburger Flüchtlingsheim: Update: 32 Corona-Infizierte – Feuerwehr versorgt Bewohner

Corona-Ausbruch in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Hamburg-Harburg. Zunächst handelte es sich um Verdachtsfälle, dann wurde das ganze Ausmaß bekannt: Mehrere Bewohner einer Flüchtlingunterkunft sollen an Covid-19 erkrankt sein. Die Feuerwehr rückte am Freitag mit einem Großraumrettungswagen an. Wie die MOPO erfuhr, wurde die Feuerwehr gegen 14 Uhr wegen mehrerer an Covid-19 erkrankter Bewohner angefordert. Am Heiligabend wurde dort...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo