Corona-Impfpass als Chip unter der Haut

Den Impfpass immer dabei: Eine schwedische Firma hat einen Mikrochip enwickelt, der zum Beispiel Corona-Impfinformationen speichern kann und der unter die Haut implantiert wird.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.