Corona-Test vor Weihnachten: So ist die Lage in Hamburgs Testzentren

·Lesedauer: 1 Min.

Kurz vor Weihnachten noch schnell einen Corona-Schnelltest erledigen, damit man zumindest einigermaßen sicher ist, nicht erkrankt zu sein? Das machen derzeit viele Hamburger, zum Beispiel um ihre Verwandten zu schützen. Die MOPO hat zwei Testzentren in der Stadt besucht. Am Dienstagmittag ist nicht so viel los im AEZ, wo die Malteser gemeinsam mit Sanovia Healthcare ein Schnelltest-Zentrum betreiben. Der große Andrang ist meist eher am Morgen vor der Arbeit und dann wieder am Nachmittag. Derzeit kommen rund 200 Menschen pro Tag – Kapazitäten gibt es für bis zu 800 Tests. Laut den Betreibern zeichnet sich aber ab, dass kurz vor den Weihnachtstagen noch einmal deutlich mehr Menschen vorbeikommen werden. Corona-Test in Hamburg: Ergebnis nach 30 Minuten „Wir wollen hier keine langen Schlangen verursachen“, so Sanovia-Geschäftsführer Frank-Thomas Sippel. Alles geht geordnet zu, seinen Termin bucht man vorher online und kommt dann aufs...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo