Couragierter Mann greift ein - Betrunkener Grapscher belästigt Frauen in der S-Bahn

AZ

Ein Mann bedrängt und belästigt zwei junge Frauen in der S-Bahn, begrapscht eine von ihnen sogar. Ein couragierter Fahrgast bemerkt den Vorfall und schreitet ein. Später kann die Polizei den betrunkenen Störenfried am Ostbahnhof festnehmen.

Haidhausen - Wie die Bundespolizei berichtet, ereignete sich der Vorfall am frühen Freitagmorgen am Ostbahnhof. Zwei junge Frauen befanden sich gegen 1:20 Uhr in der S3 in Richtung Holzkirchen – die S-Bahn stand gerade noch im Bahnhof, als ein 21-jähriger Afghane zustieg. Laut Polizei habe er einer der Frauen bereits am Bahnsteig mit der Zunge über die Backe geleckt.

Als er nun in die S-Bahn stieg, versuchte er sich neben die 23-jährige Frau aus Holzkirchen zu setzen, was diese allerdings nicht zuließ. Daraufhin soll sich der Betrunkene in den Mittelgang gekniet und die Wade der Frau umfasst haben.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen