Courteney Cox & Elton John singen Lisa Kudrow ein besonderes Ständchen

·Lesedauer: 1 Min.
Hätten glatt auch Duett-Potenzial: Courteney Cox und Elton John (Bild: [M] Admedia/Landmark-Media/Imagecollect.com)
Hätten glatt auch Duett-Potenzial: Courteney Cox und Elton John (Bild: [M] Admedia/Landmark-Media/Imagecollect.com)

Über diese Aktion freut sich nicht nur Lisa Kudrow (57): "Friends"-Kollegin Courteney Cox (56) hat mal eben zwei absolute Weltstars der Musik vor ihr heimisches Klavier gelockt, um der musikalisch eher semibegabten Phoebe Buffay aus der Kultserie ein Ständchen zu trällern. Und dabei handelt es sich nicht um irgendein Lied, das Cox auf ihrem Instagram-Account gemeinsam mit Sir Elton John (74), Ed Sheeran (30) und zudem noch Brandi Carlile (40) schmettert. Sie bieten eine besondere Version von Johns Erfolgshit "Tiny Dancer" dar.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Doch statt "Tiny Dancer" singen sie natürlich "Tony Danza" - "Friends"-Kenner rund um den Globus wissen im Kommentarbereich diesen Insider-Joke zu würdigen. Der Hintergrund: In der Auftaktfolge der dritten Staffel der Kultserie sagt Phoebe, dass ihrer Meinung nach der romantischte Song aller Zeiten jener sei, den "Elton John für diesen einen Kerl aus 'Wer ist hier der Boss?' geschrieben" habe. Als eine sichtlich verwirrte Rachel Green (Jennifer Aniston, 52) nach dem Songtitel fragt, entgegnet Phoebe: "Halt mich fest, junger Tony Danza".

Mindestens genauso begeistert wie von dem Star-Ensemble zeigen sich die Instagram-User von Cox' Fähigkeiten am Klavier. Kudrow durfte hingegen unlängst bei der großen "Friends"-Reunion noch einmal ihr "Musiktalent" beweisen. Gemeinsam mit Lady Gaga (35) bot sie in dem Special den Central-Perk-Klassiker "Schmuddelkatz" dar.